Tel: 06131 41794
Adresse: Am Hemel 19, 55124 Mainz
E-Mail: info@kanal-becker.de

Elasto-Flake

Noch mehr Fexibilität bei der Rohrsanierung – die Innenbeschichtung mit ElastoFlake macht es möglich

Im Bereich der Rohrsanierung arbeiten wir mit modernster Technik. Mit der ElestoTec Einspritzgusspumpe von NR Tech erweitern wir unser Leistungsspektrum. Nun können wir auch Nebenleitungen zu Fallrohren mit dieser innovativen Beschichtung sanieren.

Neue Beschichtung für alte Rohre – langlebig und robust

ElastoFlake ist eine spezielle Polymer-Kunststoffmasse für die Rohrsanierung von Gusseisen- und Kunststoffrohren. Mit ElastoFlake lassen sich die Innenflächen der Rohrleitungen beschichten. ElastoFlake ist optimal für die Kanalisation in Gebäuden und sichert eine dauerhafte Innenverkleidung auch alter Rohre.

Innere Werte – die alten Rohre müssen nicht raus, sondern werden von innen beschichtet

Mit dieser Beschichtung bringen wir eine neue Oberfläche auf vorhandenem Material auf – es kommt zu keinen Beschädigungen an bestehenden Strukturen. Der Vorteil: Die alten Rohre müssen nicht ausgebaut oder ausgetauscht werden, Stemmarbeiten an Böden oder Wänden sind nicht nötig. So trägt die Rohrsanierung durch Innenbeschichtung dazu bei, die Sanierungskosten zu senken, denn ein Austausch der Rohre wäre aufwendig und teuer.

Der Rohrverlauf ist für die Rohrsanierung kein Hindernis, denn ElastoFlake passt sich einfach der Größe und den Rohrveränderungen an. Einsetzen können wir dieses Verfahren bei Rohren ab DN 50 bis zu DN 150.

Ideal bei Haussanierungen – für private Hauseigentümer, Mehrfamilienhäuser und für große Objekte von Wohnungsgesellschaften und Hausverwaltungen

Die Rohrsanierung mit ElastoFlake eignet sich für Eigenheime privater Hauseigentümer, aber auch für große Objekte. Abwasserrohre müssen nicht mehr aufwendig ausgetauscht werden – die Innenbeschichtung dichtet die Rohre zuverlässig ab und dies für viele Jahre.

Auch für Industrierohre geeignet

ElastoFlake ist nahtlos – so haben Ablagerungen weniger Angriffspunkte. Sogar für industrielle Rohrleitungen und Abwassersysteme ist ElastoFlake sehr gut geeignet, weil auch große Temperaturschwankungen ihm nichts anhaben können. Da es sehr elastisch ist, werden Spannungen und Risse vermieden. Deshalb eignet sich ElastoFlake auch für die Beschichtung industrieller Abwasserrohre.

Bewährte Technologie auch für Abwasserleitungen

Die Technologie wird bereits bei Schwimmbecken verwendet oder als Schutzschicht für Tanks eingesetzt. Heute werden auch neue Rohe bereits mit ElastoFlake beschichtet, um Ihre Haltbarkeit zu verbessern – Abwasserrohre ebenso wie Gas- oder Ölpipelines. ElastoFlake ist antibakteriell und deshalb auch für den Einsatz in Abwasserleitungen geeignet.

Der Ablauf: Rohrsanierung an nur einem Tag

Zunächst reinigen wir die vorhandenen Leitungen. Durch Ausfräsung der Rohre bereiten wir die alten Rohre für die Beschichtung vor. Vor der Beschichtung setzen wir ein Heißluftgerät zur Trocknung der Leitungen ein, damit die Beschichtung hält, die wir im nächsten Schritt aufbringen. So lassen sich die Abwasserrohre an nur einem Tag sanieren – sogar in Mehrfamilienhäusern.

Sie haben Interesse an einer Rohrsanierung mit diesem effizienten Verfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern und lassen Ihnen ein Angebot zukommen.